Bladnoch 17 – Californian Red Wine Expression

★★★★☆


Der Bladnoch ist einer der Abfüllungen, welche für das 200-jährige Bestehen von Bladnoch veröffentlicht wurde. 2001 wurde der New Make in Ex-Bourbon Casks abgefüllt und bekam ein Finish in kalifornischen Rotwein-Fässern. Mit insgesamt 17 Jahren wurde der Malt bei 46.7% Vol. abgefüllt.

Bladnoch 17 im Glas

Optik

Die Farbe geht ins Bernstein über.

Nase

Die Nase haut zu Anfang ganz schön zu. Kräftig und intensiv kommen Karamell, überreife Orangen, Orangenzeste und eine deutliche Säure entgegen. Apfel und Pfirsich sind prägnant. Interessanterweise ist auch eine Parmesannote dabei.

Mit der Zeit verändert sich dieser Bladnoch noch kräftig. Kokosnuss, Zitronengras und Kirschen kommen hinzu. Alles über eine Zeit von einer Stunde verteilt.

Geschmack

Weich und leicht ölig rollt er über die Zunge. Kräftiger Antritt mit gesalzenem Karamell, Zitrus-Noten und Bitterschokolade. Insgesamt eine ordentliche Süße, die mir mitsamt der Textur gut gefällt. Pfeffer und Würzigkeit mit Zimt erblühen.

Finish

Kurz bis Mitellang. Im Finish ist er überraschend kräftig. Orangen, Bitterschokolade und auch wieder Karamellnoten. Mir gefällt die Veränderung des Whiskys über die Zeit im Glas. Da hat man länger etwas von und kann sich mit dem Dram beschäftigen.

Bladnoch 17 TitelbildQuelle: MaltMatters.de

Fazit

Würde ich mir den Whisky nochmals kaufen? Für den Spass, den ich aufgrund der Veränderungen im Glas haben kann, würde ich ihn für 70€ nochmals kaufen, ja.

Weitere Infos

Whiskybase

Offizielle Produktseite

Bildquellen

  • Bladnoch 17 Titelbild: MaltMatters.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.